Dr. Philipp Hahn

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld mit den Schwerpunkten Familienrecht und Erbrecht

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Bildungsrecht und Recht der sozialen Sicherung (Prof. Dr. Wallrabenstein, Universität Bielefeld) bis 2009

Promotion bei Herrn Prof. Dr. Gerhard Otte zum Thema: “Die Rückwirkung von Gesetzesänderungen im Erbrecht”

Seit 2013 Partner der Kanzlei mit den Tätigkeitsschwerpunkten Familienrecht und Erbrecht